Menü

Fachinformationen | 31.03.2017

Dienstwagen: Zuzahlungen des Arbeitnehmers mindern geldwerten Vorteil

Steuerrecht zum Hören

Nutzungsentgelte und andere Zuzahlungen des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber für die außerdienstliche Nutzung eines betrieblichen Firmenwagens mindern den Wert des geldwerten Vorteils aus der Nutzungsüberlassung. Dies gilt nach der geänderten Rechtsprechung des BFH – entgegen der Auffassung der Finanzbehörden – nicht nur bei einem pauschalen Nutzungsentgelt, sondern auch dann, wenn Arbeitnehmer einzelne (individuelle) Kosten selbst tragen.

Hier können Sie die Nachricht hören.

Aus Steuern mobil 4/2017
Weitere Infos hier

Blättern in der Kategorie: Fachinformationen