Das Drama um den Weihnachtsbaum

Sie sind schon bedient von der Umsatzsteueränderung im 2. Halbjahr? Dann schauen Sie mal hier:

Weihnachtsbaum ist nicht gleich Weihnachtsbaum. Gerade nicht, wenn Sie den günstigsten suchen. Aus umsatzsteuerlicher Sicht gibt es hier große Unterschiede! 

Je nach Herkunft und Verkauf fallen unterschiedliche Steuersätze an. 

  • 19% Umsatzsteuer sind beim Kauf von Plastiktannen oder bereits fertig geschmückten Tannen zu zahlen. 
  • 7% Umsatzsteuer sind für frische Bäume zu zahlen, wie sie zum Beispiel in Baumärkten erhältlich sind. Dieser Steuersatz gilt auch für den Kauf bei nicht pauschalierenden Landwirten. 
  • 5,5% Umsatzsteuer sind fällig, wenn der Baum irgendwo im Wald aufgewachsen ist und durch einen pauschalversteuernden Landwirt verkauft wird. 
  • 10,7% Umsatzsteuer sind zu zahlen, wenn der Baum in einer Großkultur groß geworden ist und von einem pauschalversteuernden Landwirt erworben wird.

Wer hier also den maximalen Vorsteuererstattungsanspruch für seinen Firmen-Baum herausschlagen möchte, muss die Plastikvariante kaufen.

Wer jetzt noch Lust hat, dies noch höher zu drehen, kann sich noch über Sonderregelugen für gebrauchte Weihnachtsbäume, Verkäufe von Weihnachtsbäumen ins Ausland oder für NATO-Soldaten (die keine USt bezahlen) befassen. 

…oder über Kaminholz und Holzhackschnitzel. Nein, letztere sind nicht zum Essen!

X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.