Kann ich Weihnachten von der Steuer absetzen?

Sie empfinden die Weihnachtszeit als außergewöhnliche Belastung, in der Sie viele Sonderausgaben haben? Fragen Sie sich, ob Sie Weihnachten von der Steuer absetzen können?

Es kommt darauf an! Steuerliches rund um Weihnachten ist zwar sicherlich nicht das Wichtigste, aber hilfreich ist es schon. Leicht verpackt, möchten wir Sie daher hier in der Weihnachtszeit begleiten.

Bevor es jetzt aber heiß her geht und Sie zwischen Weihnachtsfeier, virtuellem Weihnachtsmarkt, Shoppingtouren und anderen vorweihnachtlichen Exzessen steuerliche Termine übersehen, hier eine kleine Übersicht: 

  • Umsatzsteuervorauszahlung 10.12.
  • Einkommensteuervorauszahlung 10.12.
  • Körperschaftsteuervorauszahlungen 10.12.

Wichtig: Die Vorauszahlungen zur Einkommensteuer (oder Körperschaftsteuer z.B. bei GmbH´s) sollten immer regelmäßig angepasst werden; das schont die Liquidität und spart Frust, wenn nächstes Jahr der finale Steuerbescheid kommt.

Also schnell noch mal den Gewinn einschätzen und die Anpassung beantragen - so ist jetzt vielleicht auch noch das eine oder andere Geschenk mehr drin.

X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.