Menü

Fachinformationen

Finanzkennzahlen richtig interpretieren: So steigen Sie schnell in die betriebswirtschaftliche Beratung ein

Kennzahlen sind für Ihre betriebswirtschaftliche Beratung das A & O. Denn sie geben einen schnellen Überblick über mögliche Stärken und Schwächen im Unternehmen und damit gute Ansatzpunkte für weitergehende Beratungen. 
mehr

Fachinformationen | 17.01.2019

Finanzkennzahlen

Mündliche StB-Prüfung 2019 – Endspurt!

Teilweise liegen die Ergebnisse der schriftlichen StB-Prüfung 2018 bereits vor, teilweise stehen diese noch aus. Dann zerrt das Warten auf die Ergebnisse der Schriftlichen an den Nerven. Jedoch ist es essentiell wichtig, sich noch einmal aus diesem Motivationstief heraus zu bugsieren und wieder mit der Vorbereitung auf die mündliche StB-Prüfung 2019 zu starten. mehr

Fachinformationen | 16.01.2019

Mündliche Prüfung 2019

20 Jahre "StuB": Mit Themen-Special "Unternehmensbewertung"

In 20 Jahren, seit dem ersten Beitrag von Karlheinz Küting zur geplanten Einführung eines Wertaufholungsgebots hat das Bilanz(steuer)recht seine Komplexität behalten und damit der StuB und seinen renommierten Autoren ihre Bedeutung als Meinungsführer erhalten. Dies spiegelt sich auch in den Themen des Jubiläumshefts wider. mehr

Fachinformationen | 14.01.2019

Unternehmensbewertung

Unternehmens-Analyse in nur 8 Stunden?

Fachinformationen | 11.01.2019

Unternehmensanalyse

Dividendeneinnahmen

Gehören Aktien zum gewillkürten oder notwendigen Betriebsvermögen, stellen Dividenden Erträge und damit Betriebseinnahmen dar. Gehören sie zum Privatvermögen, erzielt der Anteilseigner Einkünfte aus Kapitalvermögen. Bei der Ausschüttung sind die Kapitalertragsteuer und der Solidaritätszuschlag von der ausschüttenden Gesellschaft einzubehalten und für den Anteilseigner an das Finanzamt abzuführen. mehr

Fachinformationen | 09.01.2019

Dividendeneinnahmen

Geschäftsveräußerung im Ganzen – Rechnungseingangskontrolle und Rechnungsberichtigung

Die Geschäftsveräußerung im Ganzen (GiG) gehört genauso wie die Rechnung zu den Dauerbrennern in der Umsatzsteuer. Erst jüngst hat der BFH wieder eine Entscheidung zur Geschäftsveräußerung im Ganzen veröffentlicht. mehr

Fachinformationen | 02.01.2019

Schätzungen
Steuerrecht zum Hören

Einkunftserzielungsabsicht: Überschussprognose bei nicht auf Dauer angelegter Vermietungstätigkeit

Die OFD Frankfurt/M. hat auf ein Urteil des FG Düsseldorf hingewiesen. Danach stellt eine auf 10 Jahre befristete entgeltliche Überlassung einer Wohnung aufgrund eines den Eltern des Vermieters eingeräumten lebenslangen Wohnungsrechts, das nach dem Ablauf dieser Frist unentgeltlich ausgeübt werden kann, keine auf Dauer angelegte Vermietungstätigkeit dar.

mehr

Fachinformationen | 14.12.2018

Steuerrecht zum Hören

Betriebswirtschaftliche Auswirkungen und Risiken der neuen Sonderabschreibung nach § 7b EStG

Das Problem des fehlenden Wohnraums hat nun – wieder einmal – die politischen Akteure erreicht: Durch die mit dem Gesetz zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus eingeführte Sonderabschreibung nach § 7b EStG soll die Bautätigkeit in diesem Bereich gefördert und so der in der jüngeren Vergangenheit starke Anstieg der Mieten und Wohnungspreise zumindest gebremst werden. mehr

Fachinformationen | 10.12.2018

Sonderabschreibung

Dieselfahrverbot = weniger Kfz-Steuer für Diesel?

Die Diskussionen um Fahrverbote für Diesel scheinen kein Ende zu nehmen. Kaum ein Tag vergeht ohne eine „Diesel“-Nachricht. mehr

Fachinformationen | 07.12.2018

Dieselfahrverbot