Menü

Fachinformationen | 05.12.2019

Die Dienstaufsichtsbeschwerde: tatsächlich formlos – fristlos – fruchtlos?

20191205_Status1_Bild_bearbeitet

Eigentlich „stimmt die Chemie“. Beratung und Verwaltung bearbeitet auf eigene Weise den gleichen Steuerfall. Gründlich und respektvoll im Umgang mit der anderen „Seite“.

Allerdings kommt es immer wieder vereinzelt zu Situationen, in denen Mandanten dem individuellen Handeln eines einzelnen Beamten ausgesetzt sind.

Wie geht man mit einem unrechtmäßigen Verhalten um? Lesen Sie hierzu mehr im aktuellen Beitrag von Olaf Stein in der Ausgabe 11-12/2019 von STATUS 1.

Blättern in der Kategorie: Fachinformationen