Menü

Fachinformationen | 10.01.2020

Handwerkerleistungen: Steuerermäßigung umfasst auch Aufwendungen für statische Berechnungen

Entgegen der Auffassung der Finanzverwaltung umfasst die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen nach § 35a EStG nach einem steuerzahlerfreundlichen Urteil des FG Baden-Württemberg auch die Aufwendungen für eine statische Berechnung, die zur Durchführung der Handwerkerleistungen erforderlich ist. Das FG Baden-Württemberg ging dabei davon aus, dass die Leistung des Statikers im Haushalt erbracht wurde. Entscheidend sei, dass die Leistung dem Eigenheim zugutekomme.
Außerdem informieren wir in der Ausgabe 1/2020 von Steuern mobil unter anderem zu den Themen Gehaltsumwandlung, Schenkungsteuer und Zuordnung zum Unternehmensvermögen.

Hier können Sie die Nachricht hören.

Außerdem informieren wir in der Ausgabe 1/2020 von Steuern mobil unter anderem zu den Themen Zeitwertkonten, Abfärbewirkung und Reinvestitionsrücklage.

Aus Steuern mobil 1/2020

Blättern in der Kategorie: Fachinformationen