Menü

Produktinformation | 25.05.2018

Die Holding – Grundlagen, Gestaltungsstrategien, Standortwahl

Die Holdinggesellschaft wird für die unterschiedlichsten unternehmerischen Ziele genutzt. Neben der Schaffung übersichtlicher und flexibler Organisationsstrukturen dient sie nicht zuletzt der grenzüberschreitenden Optimierung der steuerlichen Belastung im Unternehmen.

Die „Panama-“ und „Paradise-Papers“ haben deutlich gemacht, wie eng die Offshore-Welt mit vielen Industrienationen verbunden ist. Denn Steueroasen helfen nicht nur vermögenden Privatpersonen dabei Steuern zu vermeiden, sondern auch international agierenden Konzernen. Anders als Privatpersonen, die sich oft im illegalen Bereich bewegen, können jedoch Unternehmen aktive Holdingstrukturen viel eher für steuerliche Zwecke nutzen.

Dieses Buch bietet Ihnen wertvolle Entscheidungshilfen: Für welche Aufgaben soll eine Holding errichtet werden, welche betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Ziele lassen sich mit der Holding konkret erreichen, welche Restriktionen und steuerrechtlichen Missbrauchsvorschriften sind zu beachten, welche internationalen Standorte bieten sich an? Die grundlegend überarbeitete und erweiterte Neuauflage bietet Ihnen einen länderübergreifenden Vergleich der wichtigsten steuerlichen Standortkriterien im europäischen (u. a. Deutschland, Belgien, Irland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Schweiz und Zypern) und asiatischen Raum (u. a. Hongkong, Singapur und Thailand).
Steuergestaltung bei Holdinggesellschaften
Das Besondere
Die Standorte werden durch die Online-Version des Buches unterjährig aktualisiert und um weitere Länder ergänzt. Der Freischaltcode zur Nutzung in der NWB-Datenbank steht im Buch.

Das aktuelle Update der Online-Version umfasst die komplette Neudarstellung zum Fürstentum Liechtenstein sowie wesentliche Aktualisierungen zu den Niederlanden und Singapur.

Steuerberater Prof. Dr. Axel Bader, München/Ingolstadt

Blättern in der Kategorie: Produktinformation