Aktualisiert: Mandanten-Merkblatt Bankenkommunikation

Arbeitshilfe von August Hohmann

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit unserer Bank zusammen, und diese macht sich ohnehin ihr eigenes Bild von unserem Unternehmen – egal, ob mit oder ohne Bankenkommunikation.“ Diese Meinung ist bei kleinen und mittelständischen Unternehmen weit verbreitet. Doch die Praxis beweist das Gegenteil: Die Art der Bankenkommunikation entscheidet häufig sehr wohl über Kreditzusage bzw. -ablehnung oder Zinskonditionen.

Insbesondere in Krisenzeiten wie der aktuellen Corona-Krise gewinnt die Kommunikation mit Banken noch mehr an Bedeutung als ohnehin.

Das Mandanten-Merkblatt Bankenkommunikation unterstützt Ihre Mandanten bei dieser Aufgabe - und macht auch auf Ihre Beratungsunterstützung zu diesem Thema aufmerksam. 

Hinweise zu Verwertungsrechten:

  • Sie können das gesamte Word-Dokument beispielsweise in Ihre Textverarbeitung übernehmen, ggf. anpassen und als Ihr eigenes Mandanten-Rundschreiben per E-Mail oder als Brief an Ihre Mandanten versenden. 
  • Darüber hinaus können Sie die Inhalte vollständig, teilweise oder individualisiert in Ihren Internetauftritt integrieren. 
  • Möchten Sie keinerlei Anpassungen an der Ausgabe vornehmen, erleichtert Ihnen die PDF-Version eine Weiterleitung, z.B. per E-Mail, an Ihre Mandanten.
X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.