Umsatzsteuer-Kommentar aktuell: u. a. Kommentierung des neuen § 25f UStG und Steuersatzermäßigung für eBooks

Umsatzsteuer-Kommentar von Küffner/Stöcker/Zugmaier

Der NWB Umsatzsteuer-Kommentar mit der Herausgeberschaft „Küffner/Stöcker/Zugmaier“ informiert Sie zuverlässig über die aktuelle Rechtslage und schützt Sie so vor den vielen Fallen dieses Rechtsgebietes. Mit diesem Kommentar sind Sie immer aktuell über sämtliche Brennpunkte des Umsatzsteuerrechts informiert und klären Zweifelsfragen kompetent und rechtssicher.

Mit dem JStG 2019 wurde § 25f UStG (Versagung des Vorsteuerabzugs und der Steuerbefreiung bei Beteiligung an einer Steuerhinterziehung) in das UStG eingefügt. § 25f UStG verfolgt den Zweck, Umsatzsteuerbetrugssysteme wie Umsatzsteuerkarusselle oder betrügerische Umsatzsteuerketten zu bekämpfen und somit Umsatzsteuerausfälle zu vermeiden. 

Durch die ebenfalls durch das JStG 2019 eingefügte Nr. 14 in § 12 Abs. 2 UStG wurde eine Steuersatzermäßigung für eBooks und entsprechende Datenbanken eingeführt und damit die Ungleichbehandlung gegenüber Büchern, die schon bisher dem ermäßigten Mehrwertsteuersatz unterlagen, abgeschafft.

Schließlich wurde die Steuerbefreiungsvorschrift § 4 Nr. 18 UStG durch das JStG 2019 komplett neu gefasst und neu kommentiert. Nunmehr geht der Kreis der begünstigten privaten Unternehmer über die Wohlfahrtsverbände hinaus, indem alle Leistungen der sozialen Sicherheit und Sozialfürsorge von Einrichtungen ohne Gewinnstreben erfasst sind. 

Darüber hinaus wurden mit Stand Februar 2020 u.a. die Kommentierungen zu § 6 UStG (Ausfuhrlieferungen), § 6a UStG (Innergemeinschaftliche Lieferung), § 14 UStG (Ausstellung von Rechnungen), § 15 UStG (Vorsteuerabzug) und zu § 15a UStG (Berichtigung des Vorsteuerabzugs) und mit Stand April 2020 u.a. die Kommentierungen zu § 13b UStG (Leistungsempfänger als Steuerschuldner), § 16 UStG (Steuerberechnung, Besteuerungszeitraum und Einzelbesteuerung), § 18 UStG (Besteuerungsverfahren), § 18a UStG (Zusammenfassende Meldung) und § 19 UStG (Besteuerung der Kleinunternehmer) aktualisiert. 

Schließlich wird der Umsatzsteuer Kommentar online laufend redaktionell mit wichtigen News angereichert.

X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.