Halbjahres-Check: Wo stehen Ihre Mandanten zur Jahresmitte?

Arbeitshilfe von Jörgen Erichsen

Mithilfe des Halbjahres-Checks können Ihre Mandanten mit überschaubarem Zeitaufwand eine Bestandsaufnahme machen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sie sich im operativen Tagesgeschäft verlieren und ihre Jahresziele aus den Augen verlieren. Zur Jahresmitte ist es meistens aber noch nicht zu spät, ggf. Arbeitschwerpunkte zu ändern, Ziele anzupassen oder neue Erkenntnisse bei der Zielerreichung zu berücksichtigen.

Alle fünf Checklisten des Halbjahres-Checks enthalten zudem die passenden ersten Handlungsempfehlungen, die Sie Ihren Mandanten geben können. Für den direkten Einsatz steht Ihnen der Halbjahres-Check als Excel- und PDF-Datei  zur Verfügung. So können Sie Ergebnisse eintragen, Punkte individuell anpassen oder eine Präsentation vorbereiten.

X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.