Darstellung der Überleitungsrechnung im Geschäftsbericht – Praktische Umsetzung der Empfehlungen der DVFA in den Geschäftsberichten des DAX

Aufsatz von Dr. Carola Rinker, PiR 6/2020 S. 213

Die Zielsetzung der Empfehlungen der Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA) liegt in der Vergleichbarkeit der Jahresabschlüsse: Durch die Eliminierung von einmaligen Erträgen und Aufwendungen sowie Restrukturierungsaufwendungen soll eine Basis geschaffen werden, anhand derer die erzielten Ergebnisse der Unternehmen verglichen werden können. Die Anwendung der Empfehlungen der DVFA ist dabei freiwillig, es gibt somit keine gesetzliche Verpflichtung zur Veröffentlichung des bereinigten EBIT.

Die DVFA hat zwölf Empfehlungen veröffentlicht, die Unternehmen freiwillig anwenden können. Diese sollen Investoren dazu dienen, die Ertragskraft von Unternehmen besser beurteilen zu können. Dies soll durch die Eliminierung von Einmaleffekten möglich werden, die das Ergebnis eines Unternehmens nicht unerheblich beeinflussen können.

Die Untersuchung der Geschäftsberichte der DAX-Konzerne von 2018 hat gezeigt: Nur wenige Unternehmen veröffentlichen eine übersichtliche Überleitungsrechnung, in der sie die Ermittlung des angepassten EBIT offenlegen. Bei den Unternehmen mit größeren Unterschieden zwischen dem EBIT und dem angepassten EBIT zeigt sich jedoch: In diesen Fällen werden detaillierte Informationen offengelegt.

Es ist bedauerlich, dass nur wenige Unternehmen den Empfehlungen der DVFA nachkommen und so die Vergleichbarkeit der Jahresabschlüsse für Investoren erschweren. Offenbar ist der Druck der Investoren nicht ausreichend, um mehr Unternehmen zu einer freiwilligen Offenlegung der angepassten Ergebnisse zu bewegen.

X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.