Übungsklausur aus dem Körperschaftsteuerrecht und Internationalen Steuerrecht - Organschaft ohne Wenn und Aber

Aufsatz von Bernhard Suck, SteuerStud 7/2020 S. 468

Die nachfolgende Klausur dient zur Vorbereitung auf die StB-Prüfung und behandelt mögliche Themenbereiche des Körperschaftssteuerrechts i. R. einer Klausur aus dem Ertragsteuerrecht. Rechtsstand der Klausur ist April 2020. Die Klausur ist auf sechs Zeitstunden ausgelegt und weist einen hohen Schwierigkeitsgrad auf.

Schwerpunkte der Klausur:

  • körperschaftsteuerliche Organschaft, 
  • Anwendung des DBA Finnland, beschränkte Steuerpflicht, 
  • Einkommensermittlung bei Organgesellschaft und Organträger, 
  • Bildung von Gewinnrücklagen, 
  • Fortschreibung des steuerlichen Einlagekontos, 
  • Veräußerung der Organbeteiligung, 
  • Bestellung eines vorläufigen Insolvenzverwalters mit allgemeinem Zustimmungsvorbehalt.
X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.