Das PWC-Steuerforum 2022 – Tax & Legal in concert!

Tax & Legal in concert
 Tax & Legal in concert 

Das PWC-Steuerforum 2022 – Tax & Legal in concert!

Freier Eintritt für NWB Kunden zu Vorträgen und Podiumsdiskussionen.

Unter dem Motto „Tax & Legal in concert | back to LIVE“ lädt Deutschlands führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft am 23. und 24. Juni zum hybriden PwC-Steuerforum 2022 ein. Als NWB-Kunde können Sie online kostenlos an hochkarätig besetzten Vorträgen und Podiumsdiskussionen teilnehmen.

Das wird Ihnen in der PwC-Manege geboten:

Donnerstag, 23. Juni 2022

09:30 Uhr: Spotlight on!
Klaus Schmidt, PwC GmbH WPG

09:45 Uhr: (I Can’t Get No) Satisfaction - Ist die Steuerpolitik aus dem Takt gekommen?
Moderation: Dr. Arne Schnitger, PwC GmbH WPG
Podium:
Prof. Dr. Joachim Englisch, Westfälische-Wilhelms-Universität Münster
Norbert Rossmeisl, Bayerisches Staatsministerium für Finanzen und Heimat
Kerstin Schulz, Beiersdorf AG
Dr. Michael Schwenke, Bundesfinanzhof
Dr. Nils Weith, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

12:30 Uhr: Mittagspause

13:30: Keine Zukunftsmusik mehr: Das neue Weltsteuersystem kommt
Pillar II - was dies für deutsche Unternehmen bedeutet
Wie sich die Unternehmen vorbereiten
Praxisfragen
Moderation: Dr. Jan Becker, PwC GmbH WPG
Podium:
Michael Beisheim, Bertelsmann SE & Co KGaA
Dr. Jan Rieck, Bundesministerium der Finanzen
Prof. Dr. Guido Förster, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Prof. Dr. Christian Kaeser, Siemens AG

Freitag, 24. Juni 2022

09:00 Uhr: Grunderwerbsteuer im Duett - ist die Finanzverwaltung im Einklang mit der Praxis?
Jana Greiser, PwC GmbH WPG Gerda Hofmann, Bundesministerium der Finanzen

09:45 Uhr: Internationales Einkommensteuerecht im Scheinwerferlicht
Gerrit Hallbach, Sabine Ziesecke, PwC GmbH WPG

10:30 Uhr: Kaffeepause

10:45 Uhr: Good Vibrations? Neues aus der Betriebsprüfung
Moderation: Madeleine Syré, PwC GmbH WPG
Podium:
Dr. Thomas Eisgruber, Bundesministerium der Finanzen
Dr. Michael Hölzl, Siemens Energy
Dr. Franziska Peters, Finanzgericht Münster

12:30 Uhr: Mittagspause

13:00 Uhr Like a hurrican! Aktuelle Entwicklungen im Internationalen Steuerrecht
Beschränkte Steuerpflicht bei der Überlassung oder Veräußerung eingetragener Rechte
Substanzanforderungen zwischen § 50d Abs. 3 EStG n.F. und
ATAD III
Anti-Hybrid-Regelungen
Moderation: Kais Mouldi, PwC GmbH WPG
Podium:
Dr. Alexander Mann, Hessisches Ministerium der Finanzen
Regine Smolny, Unilever Deutschland Holding GmbH
Tore Sternberg, Phillips 66 Continental Holding GmbH/Jet Tankstellen Deutschland GmbH

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.