Ein ehrenwertes Mietshaus – müssen die Klingelschilder raus?

Die DSGVO existiert seit Mai und ist allseits wohlbekannt.
Doch stellen Sie sich mal vor, was für eine Meldung in den Medien stand.
Es ist eine Nachricht, darin steht, die Klingelschilder müssen raus!
Man meint, Nachname mit Wohnungsnummer, das passt nicht zu einem DSGVO-Haus.


Kurzfristig ist regelrecht Panik und Streit wegen der Frage entstanden, ob das Klingelschild eines Mieters an der Haustür DSGVO-konform ist und womöglich hohe Bußgelder auf Vermieter zukommen.

In seinem aktuellen Beitrag im NWB Experten-Blog „DSGVO – Neues aus Klingel-Schilda?“ greift Johannes Hofele den Vorfall auf und beruhigt die Gemüter.

P.S. Sie fragen sich, woher Ihnen der erste Absatz bekannt vorkommt? Denken Sie an die Melodie von „Ein ehrenwertes Haus“.
X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.