Steuerrecht | 06.08.2020

Corona-Überbrückungshilfe – Erste Erfahrungen aus Sicht einer Steuerberaterin

Am 8.7.2020 ist die Corona-Überbrückungshilfe des Bundes gestartet. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können so weitere Liquiditätshilfen erhalten. Beantragt werden muss die Überbrückungshilfe immer über einen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer.
Erben und Vermögen | 08.07.2020

Immobilien-GmbH als Gestaltungsalternative

Immobilien zählen zu den wichtigsten Eckpfeilern privater Vermögen. Wichtig für den langfristigen Erfolg dabei sind vorausschauende Steuergestaltungen.
Steuerrecht | 22.07.2020

Gründe für eine Stiftungserrichtung

Die Bedeutung der Stiftung in Deutschland hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen. Allein im Jahr 2018 wurden 554 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts neu gegründet.
Aus- und Weiterbildung | 27.07.2020

Gute Nachrichten: Das Programm für das digitale Steuerberater-Forum ist fast fertig

Wie Sie wissen, transformieren wir das diesjährige NWB Steuerberater-Forum von München in den digitalen Raum. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.
25.05.2020

Tagesaktuelle Sonderberichterstattung zum Thema Coronavirus

Hier finden Sie tagesaktuell alle für Sie wichtigen Themen und Beiträge rund um das Coronavirus. Mit einem Klick gelangen Sie direkt auf die Übersichtsseite in der Datenbank.
Newsletter | 09.04.2020

FAZIT. Der NWB Wochenrückblick

Der Newsletter „FAZIT. Der NWB Wochenrückblick“ fasst informativ und unterhaltsam die Woche für Sie zusammen: Was gibt es Neues im Steuer- und Wirtschaftsrecht? Welche interessanten Jobs und Kanzleien sind zu haben? Welche Themen werden von Experten heiß diskutiert?
NWB Steuerberater-Forum 2020 | 31.07.2020

Wie verdienen wir morgen unser Geld?

Martin Grau ist Partner der megra Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung in Troisdorf und unser Referent beim ersten digitalen Steuerberater-Forum von NWB. In einer kurzen Video-Botschaft zeigt er Ihnen, welchen Nutzen sein Beitrag zur Kundenzentrierung und Produktentwicklung für Ihre Kanzlei hat.

Aus- und Weiterbildung | 27.07.2020

Gute Nachrichten: Das Programm für das digitale Steuerberater-Forum ist fast fertig

Wie Sie wissen, transformieren wir das diesjährige NWB Steuerberater-Forum von München in den digitalen Raum. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.
NWB Steuerberater-Forum 2020 | 24.07.2020

Video-Statement zum ersten digitalen NWB Steuerberater-Forum

In diesem Jahr kann das NWB Steuerberater-Forum nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung im September in München stattfinden.
Als Alternative stellen wir deshalb gerade das erste digitale NWB Steuerberater-Forum auf die Beine. Dazu passen wir aktuell das ursprünglich vorgesehene Programm auf das neue Online-Format an. Nähere Details folgen in den nächsten Wochen.
Alles Wissenswerte erfahren Sie in unserem Video-Statement mit der Projektleiterin Iris Feist und unserem Geschäftsführer Dr. Felix Friedlaender.

Aktuelles:

Erben und Vermögen

Immobilien-GmbH als Gestaltungsalternative

Immobilien zählen zu den wichtigsten Eckpfeilern privater Vermögen. Wichtig für den langfristigen Erfolg dabei sind vorausschauende Steuergestaltungen.
Internationales Steuerrecht

Grenzüberschreitende Lieferungen mit Installation – unterschiedliche umsatzsteuerliche Behandlung in Deutschland und Frankreich

Obwohl die Umsatzsteuer in der EU eigentlich harmonisiert sein sollte, gibt es doch teils unterschiedliche Interpretationen und Detailregelungen in den EU-Mitgliedstaaten. Daraus können für denselben Umsatz unterschiedliche Besteuerungsfolgen resultieren, wie man am Beispiel der Werk-/Montagelieferungen zwischen Deutschland und Frankreich sehen kann.
Steuerrecht

Corona-Überbrückungshilfe – Erste Erfahrungen aus Sicht einer Steuerberaterin

Am 8.7.2020 ist die Corona-Überbrückungshilfe des Bundes gestartet. Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können so weitere Liquiditätshilfen erhalten. Beantragt werden muss die Überbrückungshilfe immer über einen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer.
Rechnungswesen

Die Senkung der Umsatzsteuer zum 1.7.2020 und ihre Folgen im Rechnungswesen

Wumms, nun ist es also amtlich: Die Bundesregierung hat mit dem Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise – Zweites Corona-Steuerhilfegesetz – vom 12.6.2020 eine zeitlich begrenzte Senkung der Umsatzsteuer beschlossen.
Aus- und Weiterbildung | 23.07.2020

Schriftliche StB-Prüfung 2020 – Dauerbrenner sicher beherrschen!

Wir hoffen, dass es Ihnen gut geht! Viele Kandidaten mussten infolge der CORONA-Pandemie den persönlichen Lernplan durch den Ausfall von Präsenzkursen und viele weitere Widrigkeiten fast komplett umstellen. Haben Sie in den letzten Wochen eine Lernstrategie für sich finden können?
Aus- und Weiterbildung | 24.06.2020

NWB Akademie: Seminare rund um das Konjunkturpaket der Bundesregierung

Der Koalitionsausschuss hat sich am 3. Juni 2020 auf Eckpunkte eines Konjunkturpakets geeinigt, das die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie entschlossen angeht.
NWB Steuerberater-Forum 2020

Video-Statement zum ersten digitalen NWB Steuerberater-Forum

In diesem Jahr kann das NWB Steuerberater-Forum nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung im September in München stattfinden.
Als Alternative stellen wir deshalb gerade das erste digitale NWB Steuerberater-Forum auf die Beine. Dazu passen wir aktuell das ursprünglich vorgesehene Programm auf das neue Online-Format an. Nähere Details folgen in den nächsten Wochen.
Alles Wissenswerte erfahren Sie in unserem Video-Statement mit der Projektleiterin Iris Feist und unserem Geschäftsführer Dr. Felix Friedlaender.
Konjunkturprogramm |

Steuerliche Sofortmaßnahmen durch das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz

Bund und Länder haben weitere Hilfs- und Konjunkturprogramme auf den Weg gebracht, um die wirtschaftlichen Folgen aus der Corona-Krise weiter abzumildern. Unter dem Titel „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ hatte sich der Koalitionsausschuss am 3.6.2020 auf ein weitreichendes Konjunkturpaket mit einem1 Volumen von ca. 130 Mrd. € verständigt. Die steuerlichen Punkte aus diesem Paket wurden nun durch das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz umgesetzt. Bundestag und Bundesrat hatten dem Gesetz endgültig am 29.6.2020 zugestimmt, so dass dieses am 1.7.2020 in Kraft treten konnte.
Konjunkturprogramm |

Befristete Senkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes

Im Rahmen ihres Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets hat die Bundesregierung zur Stimulierung der Binnennachfrage überraschend eine auf das 2. Halbjahr 2020 befristete Senkung des allgemeinen Umsatzsteuersatzes von 19 % auf 16 % und des ermäßigten Umsatzsteuersatzes von 7 % auf 5 % beschlossen. In einem beschleunigten Gesetzgebungsverfahren ist diese Maßnahme im Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz v. 29.6.2020 umgesetzt worden.

Die befristete Steuersatzsenkung führt nicht nur zu einem erheblichen Umstellungsaufwand für Unternehmer und ihre Steuerberater. Sie wirft auch zahlreiche materiell-rechtliche Fragen auf, zu denen die Verwaltung zeitnah in einem begleitenden BMF-Einführungsschreiben v. 30.6.2020 Stellung genommen hat.

Konjunkturprogramm |

Die Überbrückungshilfe im neuen Corona-Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket

Die Bundesregierung hat Anfang Juni ein Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ verabschiedet, das u. a. ein Überbrückungshilfe-Programm des Bundes beinhaltet. Das Programm zielt darauf ab, die Existenz von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Freiberuflern zu sichern, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Krise ganz oder zu wesentlichen Teilen einstellen müssen.
X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.