Rechnungswesen | 07.04.2020

Corona-Krise: Wie Sie Ihre Mandanten jetzt unterstützen können - Betriebliche Auswirkungen beurteilen und Maßnahmen einleiten

Niemand hat auf das Corona-Virus gewartet. Und niemand freut sich darüber, dass es unterwegs ist. Die rechtzeitige Auseinandersetzung mit seinen Wirkungen und Folgen ist aber unternehmerische Chefaufgabe. Und dabei können gerade Steuerberatungskanzleien auf Basis ihrer kontinuierlichen Mandantenkontakte unterstützen.
Rechnungswesen | 03.04.2020

Corona-Krise: Diese Fragen sollten Sie im Jahresabschlussgespräch stellen!

Bei der Besprechung des Jahresabschlusses mit den Mandanten werden Sie ggf. im Anschluss kleinere Korrekturen vornehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit, auch unternehmerische Themen anzusprechen.
Wirtschaftsrecht | 31.03.2020

Corona-Krise: Handlungsmöglichkeiten des Arbeitgebers und ihre Grenzen

Innerhalb des Spannungsfelds möglichst geringer zwischenmenschlicher Begegnung einerseits und dem Bedarf an Arbeitskraft am Arbeitsplatz andererseits müssen Arbeitgeber im Rahmen der arbeitsgesetzlichen Vorgaben ihrer Verantwortung für den Geschäftsbetrieb und die Arbeitnehmer gleichermaßen gerecht werden. Dabei haben sie verschiedene Handlungsmöglichkeiten mit harten rechtlichen Grenzen, aber auch Gestaltungsoptionen.
Steuerrecht | 27.03.2020

Erstmalige Nutzung eines häuslichen Arbeitszimmers aufgrund des Corona-Virus

Um Risiken im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu minimieren, haben viele Unternehmen ihre Betriebsstätten geschlossen. Mit den betroffenen Mitarbeitern wurde vereinbart, zeitweilig im Home-Office tätig zu werden. Selbständige und Kleinunternehmer verlagern ihre betriebliche Tätigkeit aufgrund zunehmender Einschränkungen im öffentlichen Leben und bei ihren Kunden verstärkt in die eigene Wohnung.
Rechnungswesen | 27.03.2020

Steuerliche Handlungsempfehlungen in der Corona-Krise

 Das Corona-Virus führt zu erheblichen Umsatzeinbußen und damit einer verschärften Liquiditätsbelastung, insbesondere auch durch die Erfüllung steuerlicher Pflichten, die nach dem Gesetz auch weiterhin zu erfüllen sind. Das BMF und die Obersten Finanzbehörden der Länder haben nun reagiert und gewähren erste Erleichterungen.
06.04.2020

Anzeige | Agenda Plus – arbeiten Sie bis zu 80 Prozent schneller

Ob Rechnungswesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerberechnung oder Office-Management: Mit Agenda ist Effizienz Ihr zweiter Vorname. Die Software erleichtert Ihnen viele Kanzlei-Tätigkeiten. So arbeiten Sie beispielsweise bei der Buchführung bis zu 80 Prozent schneller als bisher. Und gewinnen Zeit, die Sie für Ihre Mandanten nutzen können.
Steuerrecht | 19.03.2020

Corona-Informationsdschungel - hier ist die Anlaufstelle für die Steuerbranche

Das Coronavirus ist allgegenwärtig und es trifft jeden auf seine ganz eigene Weise. In vielen verschiedenen Ausprägungen - sei es privat oder beruflich - ist es zu einer echten Herausforderung für zahlreiche Kanzleien, Unternehmen und Selbstständige geworden - wir unterstützen Sie.
Aus- und Weiterbildung | 29.01.2020

In der Warteschleife auf die mündliche StB-Prüfung – nutzen Sie die verbleibende Zeit effektiv!

Zwar ist die ungewisse Zeit des Wartens auf die Ergebnisse der schriftlichen StB-Prüfung vorbei, jedoch steht die mündliche StB-Prüfung - CORONA sei Dank - bei Ihnen noch aus?
Aus- und Weiterbildung | 25.11.2019

Mündliche StB-Prüfung 2020 – Simulierte Prüfungsgespräche!

Gerade in dieser ungewissen Zeit - in der "Warteschleife" auf die mündliche StB-Prüfung - ist die Motivation natürlich am Boden. Dennoch: Halten Sie durch! Jetzt gilt es dran zu bleiben, denn Sie haben schon so viel investiert und den ersten Schritt – die schriftliche StB-Prüfung - schon geschafft.

Aktuelles:

Steuerrecht

Corona-Informationsdschungel - hier ist die Anlaufstelle für die Steuerbranche

Das Coronavirus ist allgegenwärtig und es trifft jeden auf seine ganz eigene Weise. In vielen verschiedenen Ausprägungen - sei es privat oder beruflich - ist es zu einer echten Herausforderung für zahlreiche Kanzleien, Unternehmen und Selbstständige geworden - wir unterstützen Sie.
Wirtschaftsrecht

Corona-Krise: Handlungsmöglichkeiten des Arbeitgebers und ihre Grenzen

Innerhalb des Spannungsfelds möglichst geringer zwischenmenschlicher Begegnung einerseits und dem Bedarf an Arbeitskraft am Arbeitsplatz andererseits müssen Arbeitgeber im Rahmen der arbeitsgesetzlichen Vorgaben ihrer Verantwortung für den Geschäftsbetrieb und die Arbeitnehmer gleichermaßen gerecht werden. Dabei haben sie verschiedene Handlungsmöglichkeiten mit harten rechtlichen Grenzen, aber auch Gestaltungsoptionen.
Steuerrecht

Ein Überblick: Auswirkungen der Corona-Krise auf Steuern, Rechnungslegung und Recht

Die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise stellen viele Unternehmen und Kanzleien vor enorme Herausforderungen. Insbesondere die Ausstattung mit Liquidität kann dabei zum Problem werden.
Aus- und Weiterbildung

StB-Prüfung 2020/2021: Erfolg jetzt sichern – trotz CORONA-Wahnsinn!

Kursausfälle bei den Präsenzkursen der Steuerfachschulen und Unsicherheiten auf allen Ebenen. Und eigentlich haben Sie doch nun wirklich schon genug um die Ohren mit Ihrer Prüfungsvorbereitung!
Aus- und Weiterbildung | 11.11.2019

Mündliche StB-Prüfung 2020 – Endspurt!

Wenige Wochen nach der schriftlichen StB-Prüfung fällt es schwer, sich zum Weiterlernen für die mündliche StB-Prüfung zu motivieren. Und so findet man sich jetzt meist mit zumindest gemischten Gefühlen zwischen Hoffen und Bangen wieder, ob es gereicht hat – oder vielleicht doch nicht gereicht hat. Hiernach folgen ungewisse Monate des Wartens auf die Ergebnisse.
Aus- und Weiterbildung | 20.09.2019

Fast schon legendär – die Forums-Party

Freuen Sie sich in diesem Jahr wieder auf einen bunten und ungezwungenen Abend in einer eindrucksvollen Location. Im Alten Kesselhaus auf dem Areal Böhler treffen Sie sich mit Kollegen und lassen bei kühlen Drinks und gutem Essen den Tag ausklingen.
Rechnungswesen

Steuerliche Handlungsempfehlungen in der Corona-Krise

 Das Corona-Virus führt zu erheblichen Umsatzeinbußen und damit einer verschärften Liquiditätsbelastung, insbesondere auch durch die Erfüllung steuerlicher Pflichten, die nach dem Gesetz auch weiterhin zu erfüllen sind. Das BMF und die Obersten Finanzbehörden der Länder haben nun reagiert und gewähren erste Erleichterungen.
Steuerrecht

Corona-Informationsdschungel - hier ist die Anlaufstelle für die Steuerbranche

Das Coronavirus ist allgegenwärtig und es trifft jeden auf seine ganz eigene Weise. In vielen verschiedenen Ausprägungen - sei es privat oder beruflich - ist es zu einer echten Herausforderung für zahlreiche Kanzleien, Unternehmen und Selbstständige geworden - wir unterstützen Sie.
Aus- und Weiterbildung

StB-Prüfung 2020/2021: Erfolg jetzt sichern – trotz CORONA-Wahnsinn!

Kursausfälle bei den Präsenzkursen der Steuerfachschulen und Unsicherheiten auf allen Ebenen. Und eigentlich haben Sie doch nun wirklich schon genug um die Ohren mit Ihrer Prüfungsvorbereitung!
Steuerrecht

NWB-Autoren weisen nach – Die Doppelbesteuerung der Renten ist Fakt!

Bescheide unbedingt offenhalten! Zu diesem Ergebnis kommen der Dipl.-Mathematiker Dr. rer. nat. Klaus Schindler und Steuerberater Dipl.-Kfm. Heinrich Braun in NWB 11/2020 S. 784. Im Rahmen ihrer Untersuchung ist es den beiden Autoren erstmals gelungen, die unzulässige Doppelbesteuerung der Renten nachvollziehbar in mathematischen Formeln abzubilden und so die Verfassungswidrigkeit nachzuweisen.
X

Diese Website verwendet Cookies

Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!
Cookie-Einstellungen

Cookies akzeptieren

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.