NWB Verlag feiert sein 75 jähriges Jubiläum

Der Herner Fachverlag startet am 1. April in sein aktionsreiches Jubiläumsjahr 

Vor 75 Jahren ist der Rechtsanwalt Friedrich-Wilhelm Schlenkhoff mit seiner Familie aus dem vom Krieg geprägten Berlin in seinen Heimatort Herne zurückgekehrt. Mit im Gepäck hatte er eine Idee, die der Grundstein für die Erfolgsgeschichte des NWB Verlags werden sollte: Am 1. April 1947 erschien die erste Ausgabe der Zeitschrift „Neue Wirtschafts-Briefe“. Der NWB Verlag wuchs schnell und entwickelte sich zu einem der führenden Fachverlage für Steuer- und Wirtschaftsrecht. Das in dritter Generation geführte Unternehmen blickt heute stolz auf seine Geschichte zurück.

„Unser Ziel war und ist es, Menschen mit passgenauem Wissen zu ihrem beruflichen Erfolg zu navigieren – jetzt und in Zukunft“, sagt geschäftsführender Gesellschafter Dr. Ludger Kleyboldt. „Die Gründung unseres Unternehmens ist nun 75 Jahre her und wir möchten dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, um in aller Demut Danke zu sagen. Danke an alle Kundinnen und Kunden, die uns in wachsender Anzahl die Treue halten. Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich den zunehmend wandelnden Herausforderungen so erfolgreich stellen. Danke an alle Partner, die uns stets tatkräftig begleiten und unterstützen und nicht zuletzt: Danke an Herne, unsere Heimat seit 75 Jahren.“

Das Jubiläum wird den Fachverlag das ganze Jahr über begleiten. Am 1. April startet der NWB Verlag mit einem kleinen Get-Together aller Mitarbeitenden in das Jubiläumsjahr. Weitere Aktionen, wie Autorentreffen, eine Jubiläumsfahrt mit allen Mitarbeitenden im Sommer sowie besondere Angebote für Kundinnen und Kunden, sind bereits geplant.

„Wir fühlen uns Herne sehr verbunden und möchten unserem Heimatstandort etwas zurückgeben. Gemeinsam mit dem Architekten und Fotografen Maximilian Meisse rücken wir unsere schöne Stadt im vermeintlich so grauen Ruhrpott ins rechte Licht: Im Bildband „Herne Bilder“ haben wir die authentische, architektonische Schönheit unserer Stadt eingefangen“, berichtet Dr. Ludger Kleyboldt. „Sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf des Bandes fließen in ein von uns initiiertes soziales Projekt zur Unterstützung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Herne ein. Die Teilnehmenden des Projektes werden von freiwilligen Mitarbeitenden des NWB Verlags langfristig persönlich begleitet, um sie auf ein selbstbestimmtes Leben vorzubereiten. Wir freuen uns auf unsere Zukunft in Herne und in der NWB Gruppe.“ 

Mehr über die NWB Gruppe und ihre Marken: www.juve.dewww.kiehl.de www.knoll-steuer.de www.nwb.de www.nwb-akademie.de www.nwb-central.de 

31. März 2022

Ihre Ansprechpartnerin
Nina Voß
Nina Voß

Menschen und Kultur/Kommunikation
NWB Verlag
Eschstrasse 22 44629 Herne
Fon 02323.141-151
Fax 02323.141-123
Email n.voss@nwb.de

Cookies erforderlich

Um fortfahren zu können, müssen Sie die dafür zwingend erforderlichen Cookies zulassen. Diese gewährleisten den vollen Funktionsumfang unserer Seite, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken genutzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.